Mobile vor Desktop – Mobile-First-Index ändert Ranking-Spielregeln

Google macht ernst: Beim Ranking in der Suchmaschine wurden Webauftritte bisher nach ihren Desktopversionen beurteilt. Das wird sich in den kommenden Monaten ändern.

Google Mobile Index

Anpassung an neues Suchverhalten

Der Suchmaschinenanbieter Google kündigte bereits im November 2016 an, ihre Rankingkriterien zukünftig ändern zu wollen. Bald ist es soweit – der Google Mobile-First-Index kommt. Bisher wurde der SEO-Status jedes Webauftritts anhand der Desktop-Version bewertet und das Portal wurde dementsprechend gerankt. Da immer mehr Nutzer der Suchmaschine vermehrt über ihre Mobilgeräte recherchieren, sei ­– so Google – das „Desktop First“-Prinzip nicht mehr zeitgemäß. Logische Konsequenz: um künftig optimale Google-Ergebnisse zu erzielen, muss man den Webauftritt immer für mobile Geräte optimieren.

 

Das sollte man tun!

Da der Googlebot namens „Mobile-First“ in den nächsten Monaten aktiv wird, besteht für Webseitenbetreiber akuter Handlungsbedarf. Damit das Ranking sich nicht drastisch verschlechtert und Traffic verloren geht, sollten bereits vorhandene Mobilversionen hinsichtlich der Suchmaschinenanforderungen überprüft und optimiert werden. Webauftritten, die bisher noch über keine mobile Variante verfügen, sollte zügig eine mobile oder besser noch responsive Schwester an die Seite gestellt werden. Tipps was Sie sonst noch beachten können, bekommen Sie in unseren Artikeln "Fit für den Mobile-First-Index Teil 1" und "Fit für den Mobile-First-Index Teil 2".

Fit für den Mobile-First-Index – Teil 2

 

Sollten Sie Ihren Webauftritt überprüfen wollen oder Interesse an einer responsiven Optimierung haben, helfen wir Ihnen mit unserer agentureigenen Expertise sehr gerne weiter. Kontaktieren Sie unter info@fuerstvonmartin.de oder +49 (0) 40 / 881 41 89-0

 

LinkedInWhitepaperNeben der professionellen Gestaltung des Webauftritts und mobilen Ansichten ist auch die eigene Präsenz in den sozialen Medien sehr wichtig! Wie Sie Ihren Auftritt auf XING in acht Schritten optimieren können, können Sie in unserem Whitepaper zum Thema "Optimal bei XING –Acht goldene Schritte, die Ihnen zum unschlagbaren XING-Profil verhelfen" erfahren.

Hier bekommen Sie Ihr Whitepaper